Aufgrund seiner dreißigjährigen Erfahrung mit Trocknungssystemen hat das Unternehmen Incoplan unter Verwendung innovativer Technologien die Holztrockner Classe Modular 3000 entwickelt.
Mit dem Ziel, die verschiedenen Anforderungen der Sägewerke, der Hersteller von Bauholz und der Holzverpackungsindustrie zu erfüllen, bietet Incoplan Öfen mit speziellen Funktionen, in einem
Bereich, der konventionelle Trockner und Kondensationstrocknungsgeräte, Dampfkammern für Holz und Öfen für die Wärmebehandlung von Holzverpackungsmaterialien in Übereinstimmung mit den Normen der FAO ISPM-15 einschließt.
Jeder einzelne Trockner unterliegt Qualitätskontrollen und Prüfungen.
Incoplan nimmt an den bedeutendsten internationalen Ausstellungen, Xylexpo und Ligna, welche sich jährlich abwechseln, teil. Zudem beteiligt sich das Unternehmen über sein internationales Netzwerk von Händlern und Vertretern an zahlreichen lokalen Messen.
Zusätzlich zu den Holztrocknern entwirft und fertigt Incoplan Ausrüstungen für die Schalldämmung, Schallschutzkabinen und Klimakammern für die Behandlung von PVC-Schaumplatten.