Produktsortiment
PALLETLINE
Anlagen für die Wärmebehandlung von Paletten und unbehandeltem Holzverpackungsmaterial gemäß ISPM 15 - FAO - Internationale Standards für pflanzengesundheitliche Maßnahmen mit Engineering-Lösungen und Konstruktionen in Übereinstimmung mit den örtlichen Bestimmungen.
Gemäß dieser Richtlinie muss jede Charge von rohen Holzverpackungen, die für den ausländischen Markt bestimmt ist, einer pflanzengesundheitlichen Behandlung unterzogen werden, die die Wärmeeinwirkung von Hitze bei 56°C für 30 Minuten umfasst.

Die Erfahrung von Incoplan, die in der Entwicklung und in der Herstellung von Trocknern für Holz gewonnen wurde, ermöglicht präzise Lösungen für solche Vorschriften, die die Trocknung und Sterilisation aller Arten von Paletten und Holzmaterial für Verpackungen fordern.
Ein Sortiment, das auf Basis des Verhältnisses der Quantität / Zyklus, der Ausstattung des Unternehmens und der verfügbaren Energiequellen maßgeschneiderte Lösungen liefert. Auch die Größen der Anlagen für die Behandlung sind flexibel und können 200 bis 2000 Paletten pro Einzelzelle enthalten. Das Unternehmen Incoplan ist in der Lage, Anlagen zu erweitern, bestehende Anlagen zu verbessern und Neuanlagen an alle funktionierenden Einrichtungen anzuschließen.
Systeme mit indirekten Brennern, die durch Erdgas oder Flüssiggas betrieben werden, traditionelle Wärmeaustauscher mit Warm- oder Heißwasser, welche sowohl die Sterilisation und die Trocknung der Paletten und aller Holzverpackungen durchführen. 
sterilization chamber for pallet and wood cages
Back
Next